Osteopathie

Das Prinzip der Osteopathie bezieht sich auf die Beweglichkeit des Körpers in seiner Gesamtheit zum einen, zum anderen auf die Eigenbewegung der Gewebe, der einzelnen
 Körperteile und Organsysteme und deren Zusammenspiel. Jedes Körperteil, jedes Organ benötigt zum optimalen Funktionieren Bewegungsfreiheit. Ist diese Beweglichkeit eingeschränkt, entstehen aus Sicht der Osteopathie zunächst Gewebespannungen und darauf folgend Funktionsstörungen. Die Summe dieser Fehlfunktionen kann der Organismus aus Sicht der Osteopathie irgendwann nicht mehr kompensieren – es entstehen Beschwerden.
Das Aufspüren von Bewegungseinschränkungen erfordert langes und intensives Training der Palpationsfähigkeit (Tastvermögen). Die osteopathische Behandlung erfolgt mit eigens entwickelten osteopathischen Techniken. Ziel ist, es dem behandelten Menschen zu ermöglichen, durch Verbesserung der Beweglichkeit der betroffenen Strukturen, sich selbst auf
 natürliche Art und Weise wieder ins Gleichgewicht zu bringen.

Naturheilkunde

Ergänzend und unterstützend zur Schulmedizin können natürliche Arzneimittel eingesetzt werden, die ohne Nebenwirkung und Belastung auf die Organe wirken.
Bei der Neuraltherapie werden pflanzliche Komplexmittel zur Entzündungslinderung oder Lokalanästhetika wie Procain/Lidocain zur Schmerztherapie in Schmerzpunkte injiziert.
Durch Injektionen mit u.a. Vitaminpräparaten, können Körperdepots wieder aufgefüllt und das Immunsystem unterstützt werden.
Taping dient zur Anregung der Rezeptoren von Nerven, Blut- und Lymphgefäßen.
Durch das Tape wird das schmerzstillende System aktiviert.
Wir beraten und begleiten Sie auch gerne zum Thema Ernährung.








Private Physiotherapie

Die Physiotherapie, umfasst alle passiven und aktiven Therapieformen, mit denen insbesondere die Bewegungs- und Funktionsfähigkeit des menschlichen Körpers wiederhergestellt, verbessert oder erhalten werden soll. Bei den passiven Therapieformen werden hierzu äußere Kräfte, zum Beispiel durch den Therapeuten geführte Bewegungen eingesetzt, bei den aktiven Therapieformen aktiv ausgeführte Bewegungen des Patienten.   

Gerne nehmen wir auch Ihr Privatrezept über Manuelle Therapie, Krankengymnastik, Wärmetherapie o.ä. an.

Rehabilitationssport

Gesetzlich Krankenversicherte Patienten können mit ärztlichem Rezept an unserem Rehasport Programm teilnehmen. 

Erfahren Sie mehr auf unserer Homepage www.rehasport-gersthofen.de









Tu Deinem Körper etwas Gutes damit Deine Seele Lust hat darin zu wohnen